Vorbereitungskurse
Vorbereitungskurse
Individuelle Vorbereitung zu vernünftigen Preisen für deinen Sporteignungstest
Termine Sporteignungstests
Termine Sporteignungstests
Alle Termine von Sporteignungsprüfungen in Deutschland und Österreich 2020.
Alle Hochschulen im Vergleich
Alle Hochschulen im Vergleich
Sporteignungstest Köln, Bayern, Baden-Württemberg, Leipzig und deutschlandweit – alle Infos zu Anforderungen, Anmeldung und Ansprechpartner.
04.01.-06.01.2021 Bergisch Gladbach
06.04.-10.04.2021 Albstadt
23.04.-25.04.2021 Bergisch Gladbach
14.10.-17.10.2021 Bergisch Gladbach

WEITER
Alle Termine von Sporteignungsprüfungen in Deutschland und Österreich.



WEITER
Infos, Links, Ansprechpartner und Anforderungen von allen Sporteignungsprüfungen in Deutschland.



WEITER

Vorbereitungskurse Sporteignungstest – Termine und Anmeldung

Vorbereitungskurs Sporteignungstest Gruppenbild

Die Kurse sind für alle Interessenten (m/w/d) an einem Sportstudium geeignet, die mindestens 16 Jahre alt sind, Schwimmbewegungen in einer Grobform beherrschen (Minimalanforderung) und deren sportliches Leistungsniveau eine erfolgversprechende Vorbereitung auf die Sporteignungsprüfung wahrscheinlich macht. Selbstverständlich schicken wir dir die Anmeldeunterlagen auch per Mail oder Post zu – in diesem Fall einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular senden.

CampbezeichnungTerminOrtPreisAlterBuchen
Berg. Gladbach04.-06. Januar 2021Landesturnschule Bergisch Gladbachab Euro 399,-ab 16 J.
Albstadt06.-09. April 2021Landessportschule Albstadtab Euro 499,-ab 16 J.
Berg. Gladbach23.-25. April 2021Landesturnschule Bergisch Gladbachab Euro 399,-ab 16 J.
Berg. Gladbach14.-17. Oktober 2021Landesturnschule Bergisch Gladbachab Euro 499,-ab 16 J.

Neu! Keine Zeit oder kein Geld für einen Vorbereitungskurs? Als Alternative bieten wir eine Videoanalyse per Messenger (whattsapp, Telegram, Signal) mit individuellem Trainingsplan und Zweitanalyse nach dem Training.

LeistungenProgrammCamporteReferenzen

Alle Leistungen der Vorbereitungskurse auf Sporteignungstests

  • 3 oder 4 Trainingstage mit Übernachtungen (wahlweise). Verpflegung (Vollpension) inklusive
  • Erfolgsgarantie: Bei nicht bestandenem Sporttest Wiederholung des Kurses für 50 % des Kurspreises
  • Beheben der Defizite für a l l e Sporteignungsprüfungen
  • Eingangsdiagnostik
  • Trainingseinheiten in Geräteturnen, Schwimmen, Leichtathletik, Badminton und den Mannschaftssportarten
  • systematische Fehleranalyse und -korrektur
  • Prüfungssimulation
  • Kontakte zu möglichen zukünftigen KommilitonInnen und anderen Übenden
  • Betreuung durch erfahrene Diplom-Sportwissenschaftler
  • Optimale Trainingsmöglichkeiten
  • Schüler- und studentenfreundliche Preise
  • Individuelle Trainingstipps zum Weiterüben nach dem Kurs
  • Broschüre „Anerkennung von Sporteignungsprüfungen“ mit Auflistung aller Universitäten und Ansprechpartner
  • Video-Analyse per whattsApp für Kursteilnehmer

Anreise und Unterbringung

Die Anreise erfolgt ebenso wie die Abreise eigenverantwortlich. Kursbeginn ist in der Regel 11.00 Uhr, sollte es bei einzelnen Veranstaltungen geänderte Zeiten geben, wird dir das rechtzeitig mitgeteilt. Der Kurs endet am letzten Tag gegen 15.00 Uhr. Die Unterbringung erfolgt in Einzel- oder in Mehrbettzimmern, abhängig auch von der Auslastung der Sporthotels. In der Regel ist eine Anreise am Vorabend kein Problem, hierzu gibt es noch einmal gesonderte Hinweise per Mail.

Voraussetzungen, Informationspflichten und Preise

  • Mindestalter für die Kursteilnahme: 16 Jahre (mit Einverständis der/des Erziehungsberechtigten)
  • Der Teilnehmer bestätigt, dass er sporttauglich ist. Die Sporttauglichkeit ist durch ein ärztliches Attest über die Sportgesundheit vor Beginn des Vorbereitungslehrgangs am ersten Tag nachzuweisen (Attest wird auch bei vielen Eignungstests benötigt)
  • Der Teilnehmer muss Schwimmbewegungen in einer Form beherrschen, dass er an Schwimmübungen, die im Nichtschwimmerbereich eines Schwimm-/Hallenbades abgehalten werden, ohne Gefahr für sich und andere, teilnehmen kann.
  • Der Kurs kann mit oder ohne Übernachtung gebucht werden
  • Mindestteilnehmerzahl 5 Teilnehmer pro Termin bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Preise

  • 04.01.-06.01.2021 Landesturnschule Bergisch Gladbach. Kosten: 399 Euro (ohne Übernachtung) bzw. 449 Euro (mit Übernachtung)
  • 06.04.-09.04.2021 Landessportschule Albstadt. Kosten: 499 Euro (ohne Übernachtung) bzw. 599 Euro (mit Übernachtung)
  • 23.04.-25.04.2021 Landesturnschule Bergisch Gladbach. Kosten: 399 Euro (ohne Übernachtung) bzw. 449 Euro (mit Übernachtung)
  • 14.10.-17.10.2021 Landesturnschule Bergisch Gladbach. Kosten: 499 Euro (ohne Übernachtung) bzw. 599 Euro (mit Übernachtung)

Zahlungsinfo: Zahlung bitte innerhalb von 7 Tagen ab Rechungsstellung. Abweichende Zahlungswünsche (Anzahlung, Ratenzahlung, Gutschein) können individuell vereinbart werden. Hiermit weisen wir ebenfalls auf unsere Informationspflichten bezüglich der AGB, Datenschutz und Impressum hin.

Reiseversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung ist in unseren Angeboten nicht enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (zum Beispiel bei HanseMerkur) und bei Auslandsreisen einer Auslands-Reise-Krankenversicherung einschließlich Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

Erfahrungen & Bewertungen zu sport-eignungspruefung.de

Ablaufplan des Vorbereitungskurses

Das im Folgenden vorgestellte Programm ist exemplarisch und variiert von Kurs zu Kurs – abhängig beispielsweise von der Anzahl der Trainingstage, Wetterverhältnissen, Hallenauslastung und Teilnehmerwünschen.

  • 1. Tag: Anreise bis 11.00 Uhr – Vorstellung und Orga – Bezug der Unterkünfte – Geräteturnen (Boden, Reck, Barren, Ringe, Sprung) – 12.30 Uhr Mittagessen – 14.00 Uhr Schwimmen (Techniktraining, Sprung vom 1-m-Brett) – 16.00 Uhr Leichtathletik (Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugel, Wurf, Ausdauer) – 18.00 Uhr Abendessen – ab 18.30 Uhr Freizeit, evtl. eigenverantwortliches Training
  • 2. Tag: Frühstückbuffet ab 07.00 Uhr bis ca. 09.30 Uhr – 10.00 Uhr Schwimmen (Techniktraining, Tauchen, Wende und Startsprung, Sprung vom 1-m-Brett) – 12.00 Uhr Mittagessen – 14.00 Uhr Videoanalyse – 14.30 Uhr Geräteturnen (Boden, Reck, Barren, Ringe, Sprung) – 16.00 Uhr Mannschaftssport (Fußball, Handball, Basketball, Volleyball) und Badminton – 18.00 Uhr Abendessen – ab 18.30 Uhr Freizeit, evtl. eigenverantwortliches Training
  • 3. Tag: Frühstückbuffet ab 07.00 Uhr bis ca. 09.30 Uhr – 10.00 Uhr Schwimmen (Zeitmessung, Tauchen, Sprung vom 1-m-Brett, Individualcoaching) – 12.00 Uhr Mittagessen – 14.00 Uhr Videoanalyse – 14.30 Uhr Geräteturnen (Boden, Reck, Barren, Ringe, Sprung) – 16.00 Uhr Leichtathletik (Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugel, Wurf, Ausdauer) – 18.00 Uhr Abendessen – ab 18.30 Uhr Freizeit, evtl. eigenverantwortliches Training
  • 4. Tag: Frühstückbuffet ab 07.00 Uhr bis ca. 09.30 Uhr – 10.00 Uhr Geräteturnen (Boden, Reck, Barren, Ringe, Sprung) – 12.00 Uhr Mittagessen – 13.00 Uhr Individuelles Training, Abschlussspiel, Abschlussbesprechung – ab ca. 15.00 Uhr Abreise

Hinweis: Alle Programmpunkte sind Angebote, die Teilnahme ist freigestellt.

Landesturnschule (LTS) Bergisch Gladbach

RezeptionDie Rheinische Landesturnschule (Paffrather Straße 133, 51465 Bergisch Gladbach) liegt im Zentrum von Bergisch Gladbach, der Bahnhof ist ca. 10 Gehminuten davon entfernt. Vor dem Haus befindet sich die Bushaltestelle „Belkaw-Arena“, außerdem stehen genug kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Zum Turnzentrum gehört eine große Sporthalle mit allen erforderlichen Materialien und Geräten. Direkt neben der LTS befindet sich ein Stadion mit Kunststoff- bzw. Tartanbahn (400 m) und Weitsprung- sowie Hochsprunganlagen. Die Schwimmeinheiten werden in einem Hallenbad in der Nähe mit abgesperrter 25-m-Bahn und Sprungbrett abgehalten (Eintritt ist inklusive).

Das Essen erfolgt im Sportrestaurant/Speisezimmer und ist als Frühstücksbuffet angelegt. Das Mittag- und Abendessen wird auf Wunsch auch vegetarisch/vegan zubereitet (bitte bei der Anmeldung angeben).

Die Zimme sind mehrheitlich Doppelzimmer und gemütlich-zweckmäßig mit Fernseher und WLAN eingerichtet.

Landessportschule Albstadt

Landessportschule AlbstadtHoch über Albstadt, im Stadtteil Langenwand, liegt die Landessportschule (Vogelsangstraße 21, 72461 Albstadt). Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist: Der Bahnhof Albstadt-Ebingen ist recht weit entfernt (über 8 km) – allerdings ist direkt daneben der Busbahnhof. Mit der Buslinie 45 kommt man direkt zur Haltestelle der Landessportschule. Für die Anreise mit dem Auto stehen genügend kostenfreie Parkplätze auf dem Gelände der Sporteinrichtung zur Verfügung.

Die Sportschule verfügt über ein großes Angebot an Sportmöglichkeiten: Mehrere Sporthallen, ein Konditions- und ein Kletterraum, die Fitnesshalle und das Schwimmbad bieten beste Trainingsbedingungen. Hinzu kommen zahlreiche Außenanlagen wie die Beachanlage, das Kunstrasenspielfeld und die Finnenbahn. Außerdem befindet sich in Laufnähe das städtische Stadion, in welchem die Leichtathletik-Einheiten durchgeführt werden können.

Das Essen ist bei den TeilnehmerInnen unserer Kurse immer wieder ein absolutes Highlight: Jede Mahlzeit wird in Buffetform gereicht – es gibt sowohl warmes Mittag- als auch Abendessen und das Ganze immer auch als vegetarische Variante. In den Abendstunden ist die Sportlerklause geöffnet – hier gibt es Getränke, Snacks und sogar Bezahlfernsehen (sky).

Die Zimme sind mehrheitlich Doppelzimmer und gemütlich-zweckmäßig mit WLAN eingerichtet.

Weitere Eindrücke von unseren Camporten und Trainingseinheiten findest du unter Kursbilder.

Rückmeldungen

Andrea P.: “ […] Thomas hat bestanden. Vielleicht meldet er sich ja noch selbst. Ich wollte euch jedenfalls nicht ohne Rückmeldung lassen und danke Euch sehr für den gelungenen Vorbereitungskurs.“ (10.02.2020)


Ben S.: „Ich habe im Januar 2016 einen Kurs bei euch belegt und bestreite inzwischen mit viel Spaß und Erfolg mein Sportstudium an der Goethe Uni in Frankfurt. Ich wollte mich noch einmal bei euch melden, da ich noch ab und an an die tolle und lehrreiche Zeit bei euch in Bergisch Gladbach zurückdenke und euch nochmal danke sagen wollte! Ihr habt im Nachhinein eine klasse Vorbereitung auf den Sporttest geliefert und die „Angst“ vor den Prüfungen genommen. Aufschwung & Co. laufen inzwischen (auch dank euch) wie am Schnürchen. Macht weiter so & alles Gute!“ (23.01.2017)


Ina M.: „Ich könnte leider nur an einem der drei Tage teilnehmen aber gerade dann sind die beiden Trainer gut auf mich eingegangen und haben intensiv an meinen Defiziten gearbeitet. Der Kurs ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, sich vorzubereiten.“ (09.01.2017)


Nils P.: „Durch den Kurs wurden meine Defizite deutlich, aber auch, dass diese mit intensiven Training bewältigt werden können. Vor allem die zwei Trainer waren top! Sie haben JEDEM geholfen und unterstützt und waren eine echte Hilfe im Trainingsablauf. Insgesamt kann ich diesen Kurs jedem empfehlen, der sich gut auf die Eignungsprüfungen vorbereiten möchte!“ (09.01.2017)


Nick K.: „Mir hat der Kurs sehr gut gefallen und [ich] habe auch nützliche Tipps bekommen.“ (03.11.2016)


Johannes E.: „Hallo, ich habe die Sporteignungsprüfungen hinter mir. Ich war in Halle und zwei Wochen später noch einmal in Leipzig am Start. Und ich habe beide bestanden. […] Der Vorbereitungskurs hatte viel Spaß gemacht. War eine tolle Zeit!“ (28.05.2016)


Nick B.: “ […] Ich freue mich euch berichten zu dürfen, dass ich die Sporteignungsprüfung der deutschen Sporthochschule in Köln erfolgreich absolviert habe. Auf diesem Wege möchte ich euch nochmals ganz herzlich für eure Hilfe letzten Januar in Bergisch Gladbach danken. Es hat mir wirklich sehr geholfen.“ (10.02.2015)


Ulrike B.: „Hallo Herr Gehrig, gerade stoße ich in meinem Computer noch mal auf Ihre Seite bei den Lesezeichen. Mein Sohn Lars hat im April in Melle an Ihrer Schulung teilgenommen. Das war ein sehr guter Einstieg für ihn für seine Vorbereitung auf den Eignungstest in Köln im Juni. Er hat ihn am 11.6. bestanden […] Wir sind sehr glücklich und stolz, dass es geklappt hat und danken Ihnen noch mal sehr.“ (14.10.2014)


Stefan W.: „Der Kurs lohnt sich auf jeden Fall. Man wurde sehr gut unterstützt an seinen Defiziten zu arbeiten und wenn was nicht geklappt hat, hat auch niemand gelacht:) Gut ist natürlich auch, dass die Trainer genau wissen, was als durchgefallen gilt und können daher auf Kleinigkeiten hinweisen, an die man selbst vielleicht gar nicht denkt! Auch die Herberge war klasse, sowohl das Essen als auch die Zimmer. Außerdem lernt man hier ja schon Leute kennen, die man ja vielleicht im Studium wieder trifft.“ (07.05.2014)


Nadia A.: „Der Vorbereitungskurs in Melle hat sich auf jeden fall gelohnt. Dadurch dass jeder Tag in drei Einheiten aufgeteilt war, konnte man so gut es geht an seinen individuellen Defiziten arbeiten . Die Trainer standen einem zur Hilfe und gaben uns Tipps zu den jeweiligen Disziplinen. Zudem war das Essen super lecker und die Herberge sehr gut . Ich fand es vor allem schön, dass man sich untereinander in der Gruppe geholfen hat und sich gegenseitig bei Defiziten stärken konnte.“ (30.04.2014)


Él Rocko‎: „Der Vorbereitungskurs in Melle hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Trainer sind auf die Anfragen der Teilnehmer eingegangen und haben sich viel Zeit genommen, die Defizite aufzubessern. Die Unterkunft war sehr gemütlich und das Essen war auch stets in Ordnung.“ (30. April 2014)


Ellen R.: „Der Kurs war einfach klasse! Super Trainer, tolle Sportschule, geniales Essen und nette Leute. Die Defizite wurden aufgearbeitet und ich fühle mich jetzt gut vorbereitet für den Sporteignungstest in Köln. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Vielen Dank an Raphael und Mathias!“ (18. April 2014)

 

Andrea P.:

“ […] Thomas hat bestanden. Vielleicht meldet er sich ja noch selbst. Ich wollte euch jedenfalls nicht ohne Rückmeldung lassen und danke Euch sehr für den gelungenen Vorbereitungskurs.“ (10.02.2020)

Ben S.:

„Ich habe im Januar 2016 einen Kurs bei euch belegt und bestreite inzwischen mit viel Spaß und Erfolg mein Sportstudium an der Goethe Uni in Frankfurt. Ich wollte mich noch einmal bei euch melden, da ich noch ab und an an die tolle und lehrreiche Zeit bei euch in Bergisch Gladbach zurückdenke und euch nochmal danke sagen wollte! Ihr habt im Nachhinein eine klasse Vorbereitung auf den Sporttest geliefert und die „Angst“ vor den Prüfungen genommen. Aufschwung & Co. laufen inzwischen (auch dank euch) wie am Schnürchen. Macht weiter so & alles Gute!“ (23.01.2017)

Ina M.:

„Ich könnte leider nur an einem der drei Tage teilnehmen aber gerade dann sind die beiden Trainer gut auf mich eingegangen und haben intensiv an meinen Defiziten gearbeitet. Der Kurs ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, sich vorzubereiten.“ (09.01.2017)

Nils P.:

„Durch den Kurs wurden meine Defizite deutlich, aber auch, dass diese mit intensiven Training bewältigt werden können. Vor allem die zwei Trainer waren top! Sie haben JEDEM geholfen und unterstützt und waren eine echte Hilfe im Trainingsablauf. Insgesamt kann ich diesen Kurs jedem empfehlen, der sich gut auf die Eignungsprüfungen vorbereiten möchte!“ (09.01.2017)

Nick K.:

„Mir hat der Kurs sehr gut gefallen und [ich] habe auch nützliche Tipps bekommen.“ (03.11.2016)

Johannes E.:

„Hallo, ich habe die Sporteignungsprüfungen hinter mir. Ich war in Halle und zwei Wochen später noch einmal in Leipzig am Start. Und ich habe beide bestanden. […] Der Vorbereitungskurs hatte viel Spaß gemacht. War eine tolle Zeit!“ (28.05.2016)

Nick B.:

“ […] Ich freue mich euch berichten zu dürfen, dass ich die Sporteignungsprüfung der deutschen Sporthochschule in Köln erfolgreich absolviert habe. Auf diesem Wege möchte ich euch nochmals ganz herzlich für eure Hilfe letzten Januar in Bergisch Gladbach danken. Es hat mir wirklich sehr geholfen.“ (10.02.2015)

Ulrike B.:

„Hallo Herr Gehrig, gerade stoße ich in meinem Computer noch mal auf Ihre Seite bei den Lesezeichen. Mein Sohn Lars hat im April in Melle an Ihrer Schulung teilgenommen. Das war ein sehr guter Einstieg für ihn für seine Vorbereitung auf den Eignungstest in Köln im Juni. Er hat ihn am 11.6. bestanden […] Wir sind sehr glücklich und stolz, dass es geklappt hat und danken Ihnen noch mal sehr.“ (14.10.2014)

Stefan W.:

„Der Kurs lohnt sich auf jeden Fall. Man wurde sehr gut unterstützt an seinen Defiziten zu arbeiten und wenn was nicht geklappt hat, hat auch niemand gelacht:) Gut ist natürlich auch, dass die Trainer genau wissen, was als durchgefallen gilt und können daher auf Kleinigkeiten hinweisen, an die man selbst vielleicht gar nicht denkt! Auch die Herberge war klasse, sowohl das Essen als auch die Zimmer. Außerdem lernt man hier ja schon Leute kennen, die man ja vielleicht im Studium wieder trifft.“ (07.05.2014)

Nadia A.:

„Der Vorbereitungskurs in Melle hat sich auf jeden fall gelohnt. Dadurch dass jeder Tag in drei Einheiten aufgeteilt war, konnte man so gut es geht an seinen individuellen Defiziten arbeiten . Die Trainer standen einem zur Hilfe und gaben uns Tipps zu den jeweiligen Disziplinen. Zudem war das Essen super lecker und die Herberge sehr gut . Ich fand es vor allem schön, dass man sich untereinander in der Gruppe geholfen hat und sich gegenseitig bei Defiziten stärken konnte.“ (30.04.2014)

Él Rocko‎:

„Der Vorbereitungskurs in Melle hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Trainer sind auf die Anfragen der Teilnehmer eingegangen und haben sich viel Zeit genommen, die Defizite aufzubessern. Die Unterkunft war sehr gemütlich und das Essen war auch stets in Ordnung.“ (30. April 2014)

Ellen R.:

„Der Kurs war einfach klasse! Super Trainer, tolle Sportschule, geniales Essen und nette Leute. Die Defizite wurden aufgearbeitet und ich fühle mich jetzt gut vorbereitet für den Sporteignungstest in Köln. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Vielen Dank an Raphael und Mathias!“ (18. April 2014)

SPORT STUDIEREN: EIN ÜBERBLICK - SPORTEIGNUNGSTESTS, ANERKENNUNGEN, MÖGLICHE BERUFSFELDER UND STUDIENMÖGLICHKEITEN AN ALLEN RELEVANTEN DEUTSCHEN HOCHSCHULEN (2016)

Preis: 6,00 Euro. Die wichtigsten Informationen für angehende Sportstudierende stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Hierbei wird auf alle relevanten Hochschulen in Deutschland eingegangen, an denen ein sportwissenschaftliches Studium in den Bereichen Bachelor/Master, Lehramt und Sportmanagement angeboten wird.